Über uns

Sascha² (Sascha Hoch 2) sind Sascha WeRa und Sascha Kollarz. Die seit mittlerweile 14 Jahren befreundeten Künstler organisieren verschiedene Benefizkonzerte.

2017 hatte Sascha WeRa den Wunsch, sein eigenes Konzert auf die Beine zu stellen und dies für einen guten Zweck zu machen.

Unter dem Titel “Sascha WeRa & Freunde” fand am 02.12.2017 in der ev. Kirche Oberbantenberg (Wiehl) das Charity Konzert statt. Wir singen Live – die Musik (Instrumentale) werden abgespielt (es gibt also keine Live-Band). Sascha WeRa und ich haben an diesem Abend ganze 520,00 € zugunsten der “Aktion Lichtblicke e. V.” gesammelt. Der Eintritt zum Konzert war frei – es wurden ausschließlich Spenden gesammelt.

Schnell war uns klar: Das möchten wir nochmal machen… besser und größer! Also setzten wir uns Anfang 2018 zusammen und planten unser nächstes Konzert mit dem Titel “Sascha WeRa & Freunde: Disney Dreams”. Dabei wurden wir professionell von Anastasija Zmaher unterstützt, die bei Deutschlands erfolgreichster Dinnershow “Fantissima” im Phantasialand Brühl singt. Gesungen wurde quer durch die Welt von Disney (Film bis Musical). Dieses Konzert fand am 25.08.2018 ebenfalls in der ev. Kirche Oberbantenberg statt. An diesem Abend konnten wir 483,00 € zugunsten des “Kinder- und Jugendhospiz Balthasar” in Olpe sammeln.

Nach diesen Erfolgen organisierten wir auch 2019 wieder ein Benefizkonzert – und dieses Mal sogar für drei Termine! Die Konzerte fanden in Frechen und Köln unter dem Titel “SHOWTIME: From Movies to Musicals” statt und bot den Zuschauern eine abwechslungsreiche Reise quer durch die Film- und Musicalwelt. An diesen drei Abenden konnten wir 3.570,00 € zugunsten des Ronald McDonald Haus Sankt Augustin” – eine Unterkunft für Eltern/Familienangehörige, deren Kinder am Herzen operiert werden/wurden (so auch Sascha Kollarz’s Sohn im Mai 2017) und/oder schwer krank sind – sammeln. 

Sascha WeRa

Sascha WeRa singt seit seinem 13. Lebensjahr. 2006 nahm er an der Castingshow "CologneAct" teil, wo er den 6. Platz belegte. Sascha sang auf mehrerh Hochzeiten und Geburtstagen. Seit 2017 organisiert er zusammen mit Sascha Kollarz Benefizkonzerte, wo alle Einnahmen an einen guten Zweck gespendet werden.

Sascha Kollarz

Der 30-jährige Frechener ist ein wahres Multitalent, das sich sowohl im Gesang als auch im Sprechtheater zuhause fühlt. Erste Bühnenerfahrungen sammelte er bereits in jungen Jahren in der Schule. Beim “Musical Ensemble Erft” debütierte Sascha Kollarz 2010 als “Michael” in der Deutschlandpremiere von “tick, tick…BOOM!”. 2012 übernahm er die Hauptrolle des “Roger Davis” in der Erfolgsproduktion “RENT” und 2016 begeisterte er in der Rolle des “Gomez Addams” in dem Musical “The Addams Family”. 2011 glänzte der Verwaltungsangestellte in der Titelrolle der Erfolgsproduktion “Jekyll & Hyde” des Bedburger Dekanatsjugendchors “San Francesco”. Auch mit dem Frechener Theaterensemble Harlekin kann Sascha auf zahlreiche Produktionen zurückblicken: Er war als “Aristeus/Pluto” in “Orpheus in der Unterwelt”, “Weinberl” in Nestroys “Einen Jux will er sich machen” und zuletzt als “Dieb” in Dario Fos “Der Dieb, der nicht zu Schaden kam” zu sehen. Mit der Formation “Frischlinge Aldente” gab er regelmäßig Impro-Theatershows. Als Solist und Backgroundsänger kann man Sascha auf verschiedenen CDs hören, wie etwa der Demo zum Musical “Der fliegende Holländer” oder dem Soloprogramm “Musical Times Hoch 5” von Musical-Star Chris Murray. 2015 heizte er als Frontsänger der Party- und Coverband “West-Life” den Massen auf großen Feierlichkeiten ein. Gesanglich ausgebildet wurde der Rocktenor an der Voice Factory Frechen und der Music Academy Köln.

Menü schließen